Skip to main content

Bosch

Das deutsche Unternehmen Robert Bosch GmbH wurde 1886 von Robert Bosch gegründet. Bekannt wurde das Unternehmen als Automobilzulieferer sowie als Hersteller von Haushaltsgeräten, Elektrowerkzeugen und Gütern der Industrie- und Gebäudetechnik sowie Sicherheitstechnik. Darüber hinaus nimmt Bosch einen führenden Platz in der automatisierten Verpackungstechnik ein.



Bosch Klimaanlage: Daten und Fakten

Heute befindet sich der Unternehmenssitz in Gerlingen bei Stuttgart. Bosch ist mit einem Stammkapital von 1,2 Millionen Euro eine der größten GmbHs in Deutschland. Viele Jahre lang war Bosch als multinationales Unternehmen der weltweit größte Zulieferer in den Bereichen Automobilelektronik und Automobil Mechatronik. 2012 fiel Bosch jedoch auf den dritten Platz hinter Denso und Continental Automotive zurück.

In der Bundesrepublik ist das Unternehmen an 80 Standorten vertreten und beschäftigt bundesweit 132.000 Mitarbeiter. Weltweit werden an 260 Unternehmens-Standorten in 50 Ländern etwa 375.000 Mitarbeiter beschäftigt. 2015 wurde mit 70, 6 Milliarden Euro Umsatz der weltweit höchste Umsatz der Unternehmensgeschichte erzielt. Im Krisenjahr 2009 kam es zum ersten Mal in der Firmengeschichte zu einem Nettoverlust, der 1,2 Milliarden Euro betrug.

Das Produktsortiment

10 Milliarden Euro (23,8 Prozent) des Umsatzes werden mit den Unternehmensbereichen Thermotechnik (Buderus, Junkers, Loos), Elektrowerkzeuge (Skil, Boksch, Dremel) und Sicherheitstechnik (Bosch) erzielt. Zudem besitzt Bosch eine 100-prozentige Beteiligung an dem Haushaltsgerätehersteller BSH Hausgeräte GmbH, der die Marken Siemens, Neff, Constructa, Gaggenau, Zelmer und weitere innehat. Unter der Marke Bosch werden die Consumer Produkte mit einem grünen Gehäuse vertrieben, während die Geräte für Handwerk und Industrie in blauer Gehäusefarbe unter dem Namen „Bosch professional“ vertrieben werden. Diese sind auch umgangssprachlich unter der Bezeichnung „Bosch-Blau“ bekannt. Zudem zählen auch Zubehör, wie Gartengeräte, Sägeblätter oder Bohrer, zum Produkt Programm.

2003 war Bosch der erste Anbieter von akkubetriebenen Elektrowerkzeugen mit der Lithium-Ionen-Technik. 2007 war der Akkuschrauber namens Ixo mit mehr als sechs Millionen verkauften Geräten nach eigenen Angaben das weltweit am meisten verkaufte Elektrowerkzeug seit dem Jahr 2004. In dem Bereich Thermotechnik ist Bosch ein bekannter Hersteller für Heizungsprodukte und Warmwassergeräte. Außerdem lieferte Bosch für den E-Bike Hersteller Pedelecs seit dem Jahr 2009 das Antriebssystem inklusive Steuerung und Akku. Zudem hat sich Bosch auch im Punkt der Klimaanlagen einen guten Namen für hohe Qualität und Sparsamkeit erworben.

Die beliebtesten Bosch Klimaanlagen sind:

Bosch PAM 0320

  • Besonderheiten: leise, sehr schnelle Abkühlung, hoher Stromverbrauch
  • Kundenbewertung: 4 von 5 Sternen

Bosch RKM 09000

  • Besonderheiten: laut, hoher Stromverbrauch
  • Kundenbewertung: 4 von 5 Sternen

Bosch PAM 21011

Bosch RKM 08000

Bosch PAS 0720

Bosch PAS 0520